Pizza Pizza Coca Cola Kit Kat Tic Tac

Konzert »Verschmacksgestärker« (Foto: M. Korbel)

Am vergangenen Sonntag haben die Labore der »Herbstakademie« die Ergebnisse ihrer künstlerischen Forschungsreisen zum Thema »Essen« im Theater Freiburg und im Theater im Marienbad präsentiert. Der Trailer von Benedikt Grubel mit der Musik des Labors »Verschmacksgestärker« fasst diese wunderbaren Präsentationen zusammen. [...]  [mehr]

Smoothies vom Ende der Welt

»Smoothies vom Ende der Welt« (Foto: M. Kaiser)

In der »Herbstakademie« gehen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren sieben Tage lang gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern unterschiedlicher Disziplinen auf eine künstlerische Forschungsreise rund um das Thema »Essen«. Am Ende packen sie die Ergebnisse in Installationen, Performances und Präsentationen, die am 6. November im Theater Freiburg und ... [mehr]

Warm-up mit Paprika

Start der »Herbstakademie« (Foto: M. Kaiser)

Die Wurst ist uns ein Rätsel geworden. Und die »Käsezubereitung« auf der Tiefkühlpizza wirkt alles andere als natürlich. Man könnte fragen: Warum kommt so viel Gemüse im Lebensmittelladen um die Ecke nicht einfach vom Bauern um die Ecke? Oder aber: Was verbirgt sich hinter den Inhaltsstoffen, die in der Götterspeise aus dem Kühlregal ihr Unwesen treiben? Und noch besser: ... [mehr]

Es geht um die Wurst!

»Herbstakademie« (Foto: R. Muranyi)

Nach den Sommerferien ist vor den Herbstferien! In Zusammenarbeit mit dem Theater im Marienbad, dem Museum für Neue Kunst und der Katholischen Akademie Freiburg bieten wir mit der »Herbstakademie« allen zwischen 10 und 20 Jahren ein spannendes Projekt innerhalb besagter Ferienwoche an, in dem sich alles ums Thema »Essen« dreht. [...]  [mehr]

Momente im Theater

M.KORBEL2010©_LUV7385

Ganze zwei Monate läuft mein Praktikum im Theater schon und ich möchte ein wenig von meinen persönlichen Highlights und den besonders hängengebliebenen Eindrücken im Jungen Theater berichten. So ganz weiß ich zwar nicht, wo ich anfangen soll, denn von allen tollen Erlebnissen im Theater zu berichten, würde etwas den Rahmen sprengen…Aber eins der größten Highlights ... [mehr]

Bärenbesuch im Theater

IMG-20160504-WA0007

Chantal Schüßler, Praktikantin im Tanz bei Graham Smith, hält hier jede Woche ihre Erlebnisse im Theater für euch fest: 4. Woche Theater Freiburg 02.05. – 08.05.16 Seit dieser Woche wird nun intensiv für das Tanzstück »Der Sog« geprobt, das am 26. Mai Premiere hat. Das heißt, fast jeden Tag Proben und gegebenenfalls auch extra Proben je nach Notwendigkeit und Absprache. ... [mehr]

Junges Theater: Querbeet durch den neuen Spielplan 2016/17

Junges Theater Freiburg 2016/17

Wochenlang hat sich das Team des Jungen Theaters in Klausur begeben. Es wurde gedacht, geplant, verworfen, neu konzipiert, disponiert, programmiert und manchmal auch proklamiert. Spät nachts oder früh morgens noch Licht im Theater? Das waren wir. Am Ende haben wir uns auf einer einsamen Berghütte, mit beheizbarem Think Tank im Garten, ganz oben auf der Spitze des Feldberges ... [mehr]

#krassintensiv

»Intensivstation 2016«

Bild 1: Fr. 22.4.16, 19.07 Uhr (kurz nach Start der 24 Stunden) / Bild 2: Sa. 23.4.16, gegen 21.30 Uhr (im Anschluss an die Performance, manche Ensemble-Mitglieder bereits im Bett) »Intensivstation 2016« – eine Premiere nach 24 Stunden im Theater-Exil, in diesem Jahr mit dem Thema »Als gäbe es kein Morgen …«. Wir bedanken uns bei unseren unerschrockenen Spielerinnen und ... [mehr]

Der Wahnsinn bekommt sein Format

»Intensivstation« – Premiere nach 24 Stunden im Theater-Exil

Im April bekommt der Wahnsinn wieder sein Format. »Intensivstation« – eine Premiere nach 24 Stunden im Theater-Exil. Alle zwischen 21 Jahren und Mitte 30 können sich jetzt als Performerin und Performer [...]  [mehr]

»WG-Leben ist grundsätzlich etwas Politisches«

»Das WG-Projekt« (Grafik: M. Kaiser)

Für »Das WG-Projekt« stehen sie gemeinsam mit sechs anderen Darsteller*innen zwischen 22 und 70 Jahren auf der Bühne und unternehmen gemeinsam einen Streifzug quer durch Freiburger WG-Geschichte und -Geschichten: Ich habe Gerda (Jahrgang 1945) und Christina (Jahrgang 1990) zum Gespräch über Landkommunen und Party-WGs im Bermudadreieck getroffen. [...]  [mehr]

Zwischenraum oder Gesellschaftsutopie

»Das WG-Projekt« (Grafik: M. Kaiser)

Seit Oktober 2015 forscht eine Gruppe von acht Menschen zwischen 20 und 70 Jahren für »Das WG-Projekt« zur Geschichte und Gegenwart des gemeinschaftlichen Wohnens in Freiburg. Einerseits ist für uns die Wohngemeinschaft als Zwischenraum zwischen Jugendalter und Berufsleben, in dem Lebenskonzepte reflektiert, erprobt und ersponnen werden, interessant, andererseits wollen wir ... [mehr]

Mitmachen: Das WG-Projekt

Mitmachen: Das WG-Projekt

Im »WG-Projekt« treten wir eine theatrale Forschungsreise durch Geschichte, Gegenwart und Zukunft des gemeinschaftlichen Wohnens in Freiburg an. Zweck-WGler treffen auf ehemalige Kommunenbewohner, Stubenhocker auf Hausbesetzer, Badewannenbesitzer auf Wohnheimbewohner, Putzteufel auf Morgenmuffel, Hauptmieter auf Zwischenmieter, die Studierenden-Klischee-WG auf die Business-WG. ... [mehr]

Gute Stadt °13

»Die gute Stadt«

Heute Abend, 19.30 Uhr, Großes Haus [...]  [mehr]

Gute Stadt °12

Olga Motta, Bühnen- und Kostümbildnerin »Die gute Stadt«

Der Countdown läuft: Noch eine Woche bis zur Premiere! Im Video berichtet Ausstatterin Olga Motta davon, wie das Bühnenbild und die Kostüme zur Stadt-Oper entstehen. Die gute Stadt Eine Stadt-Oper von Sinem Altan und Tina Müller Musikalische Leitung: Nikolaus Reinke / Regie: Thalia Kellmeyer / Choreografie: Olivia Maridjan-Koop / Ausstattung: Olga Motta / Dramaturgie: Dominica ... [mehr]

Finale, Junges Theater!

»Finale, Junges Theater!«

Die Spielzeit geht in die letzte Runde, der Sommer biegt um die Ecke – und im Theaterlabor des Jungen Theaters geht es im Juni und Juli nochmals richtig rund. [...]  [mehr]