»GOTTES KLEINER KRIEGER«: WIR LESEN!

Die Inszenierung »Gottes kleiner Krieger« hat zwar erst am 18. Mai 2013 Premiere, aber wir bereiten uns jetzt schon darauf vor. Und wie könnte man sich besser auf etwas vorbereiten, als ganz von vorne anzufangen, am Ursprung des Ganzen? Genau, wir lesen! Denn »Gottes kleiner Krieger« basiert auf dem gleichnamigen Roman von Kiran Nagarkar und der ist stolze 704 Seiten dick und da muss man ja wirklich früh anfangen um rechtzeitig fertig zu sein.

Wir, das sind Sara-Lena und Jenny aus der Öffentlichkeitsarbeit und wir hoffen natürlich noch viele weitere mit unserem Lesefieber anzustecken. Denn was ist schöner, als gemeinsam über das Gelesene zu sprechen, zu diskutieren und uns dann zu fragen, wie das alles wohl auf der Bühne aussehen wird.

Deswegen geben wir hiermit den offiziellen Startschuss zum gemeinsamen Lesemarathon! Auf dem Blog werden wir regelmäßig unsere Leserfolge feiern, unsere grüblerischen Gedanken teilen und euch auch Infos liefern über die aktuelle Probenlage der Inszenierung. Hierfür wird uns auch der Regisseur der Inszenierung, Jarg Pataki, mit exklusiven Bildern und Berichten aus Mumbai versorgen.  Wir werden uns in die indische Welt des Romans einfühlen, Saris anprobieren, Bollywood-Tänze lernen und natürlich auch leckeres indisches Essen probieren. Und Lesen. Natürlich werden wir auch lesen. Um rechtzeitig zur Premiere im Mai fertig zu sein, stecken wir uns das Ziel 25 Seiten pro Woche zu lesen.

Also ran an die Bücher! Wer keine Chance hatte, die Lesung von Kiran Nagarkar letzte Woche zu besuchen um sich dort ein Exemplar von »Gottes kleiner Krieger« zu sichern, kann immer noch den Buchladen seines Vertrauens besuchen um schnell bei uns ins Boot zu springen.

Was erwartet euch? Die Geschichte von Zia Khan, der glaubt der Auserwählte zu sein, ganz egal, welcher Religion er gerade angehört. Ein Buch voller Humor, Wortgewalt und lebensechter Charaktere.

Am 25. Oktober läuten wir die Besprechung der ersten 25 Seiten auf dem Blog ein – bis dahin habt ihr noch genug Zeit zum Bücherkauf und zum Schmökern. Wer macht mit?

 

Kommentare
Ein Beitrag zu “»GOTTES KLEINER KRIEGER«: WIR LESEN!”
  1. Benedikt sagt:

    Tolles Projekt, hab mir das Buch gleich bestellt.
    Bin mal gespannt wie viele sonst noch mitmachen….

Kommentieren