WirLesen

»GOTTES KLEINER KRIEGER«: WIR LESEN!

Die Inszenierung »Gottes kleiner Krieger« hat zwar erst am 18. Mai 2013 Premiere, aber wir bereiten uns jetzt schon darauf vor. Und wie könnte man sich besser auf etwas vorbereiten, als ganz von vorne anzufangen, am Ursprung des Ganzen? Genau, wir lesen! Denn »Gottes kleiner Krieger« basiert auf dem gleichnamigen Roman von Kiran Nagarkar und der ist stolze 704 Seiten dick und da muss man ja wirklich früh anfangen um rechtzeitig fertig zu sein. [mehr]

Dietenbachplan

Zukunftsmusik mit Bernadette La Hengst:

Liebe Freiburger*Innen! An diesem Samstag, den 25.3. bin ich von 10 bis 14 Uhr mit meinem Café Nomade auf dem Markt vorm Glashaus Rieselfeld, um mit euch über euren Kiez zu sprechen und Texte zu sammeln über die Zukunft von Dietenbach. Soll das neue Viertel überhaupt gebaut werden, und wenn ja, wie soll das aussehen? Rieselfelder*Innen und Weingärtner*Innen! Werdet zu Visionär*Innen der Stadt!
Werdet zu singenden Bau-Bürgermeister*Innen! Ich suche Sänger*Innen, Rapper*Innen und Chorist*Innen, die mit mir über die Zukunft der Stadt singen wollen!

Eure Bernadette La Hengst.

.

Widget Area

This section is widgetized. To add widgets here, go to the Widgets panel in your WordPress admin, and add the widgets you would like to Homepage Top Right.

*This message will be overwritten after widgets have been added

Allgemein

M.KORBEL2016©9264

Letzte Wohnungen – aus der Sicht eines Besuchers

Ein Beitrag von Dr. Uwe Maier, der die Performance » Letzte Wohnungen « besucht hat und davon so berührt war, dass er diesen schönen, persönlichen Text darüber verfasst hat: » Letzte Wohnungen « war eine ergreifende Performance, die ein Thema anrührt, das der größte Teil unserer Gesellschaft lieber verdrängt: Alter und Sterben. Wir leben in einer Zeit, in der Jugend Kult ist. Viele, die das Alter eingeholt ... [mehr]

Screenshot 2016-06-23 07.51.51

Avatartanz

Es ist soweit. Die Aufnahmen für den Avatartanz sind in vollem Gange und die Avatarkids können endlich zeigen, worauf sie schon seit Monaten hinarbeiten. Wöchentlich proben die Kinder im Alter von 8-13 Jahren mit Graham Smith und seinem Team ihre Soli, die sie mit Ton und Bewegung entwickelt haben. Mithilfe einer eigens für das Projekt entwickelten Computersoftware, in Zusammenarbeit mit der Hochschule Offenburg ... [mehr]

BOOM: Choreographie von Doris Uhlich mit Freiburger BürgerInnen

Das Bürgerbühnenfestival kommt nach Freiburg

BOOM: Choreographie von Doris Uhlich mit Freiburger BürgerInnen Wir freuen uns sehr, denn: das jährlich wandernde Bürgerbühnenfestival wird in der kommenden Spielzeit von unserem Haus ausgerichtet. Nach seinem Auftakt in Dresden 2014 und einer Station in Mannheim  im letzten Jahr findet das internationale Festival vom 18. bis zum 27.5.2017 in Freiburg statt und präsentiert eine Reihe von herausragenden, europäischen ... [mehr]

M.KORBEL2016©644

Eine Nacht im Theater

Als ich gegen 21 Uhr das Große Haus betrete, sitzen bereits überall im Saal verteilt Menschen, manche allein, manche zu zweit oder zu dritt. Viele wirken in sich gekehrt, sie lauschen den Worten, die vorne auf der Bühne vorgetragen werden:  in der letzten Türmer-Nacht in Freiburg ist eine 12-stündige Marathon-Lesung geplant, in der Textausschnitte einzelner Türmer und Türmerinnen vorgelesen werden. Das klingt ... [mehr]

M.KORBEL2010©_LUV7385

Momente im Theater

Ganze zwei Monate läuft mein Praktikum im Theater schon und ich möchte ein wenig von meinen persönlichen Highlights und den besonders hängengebliebenen Eindrücken im Jungen Theater berichten. So ganz weiß ich zwar nicht, wo ich anfangen soll, denn von allen tollen Erlebnissen im Theater zu berichten, würde etwas den Rahmen sprengen…Aber eins der größten Highlights war für mich, die Produktion »Der Sog« ... [mehr]

Klub Kirschrot – Stipendiaten Stiftung Theater Freiburg

Ein Stipendium in kirschrot

Gestern fand im Werkraum das offizielle Pressegespräch zum neuen Stipendiums-Programm der Stiftung Theater Freiburg statt: Wir freuen uns, nun verkünden zu können, dass das Theaterkollektiv Klub Kirschrot in der kommenden Spielzeit 2016/17 mit ihrer theatralen Staatsgründung »Die Republik der Taschendiebe« den Werkraum entern wird. …  [mehr]

ASongTo_Photo_YanivCohen-3505

Von der Masse verschluckt – Interview mit der »A song to…«-Tänzerin Linn Christine Ragnarsson

Linn Christine Ragnarsson wurde 1989 in Örebro, Schweden geboren und machte 2009 ihren Abschluss in zeitgenössischem Tanz an der Royal Swedish Ballet School in Stockholm, einer der ältesten Ballett-Institutionen Europas. Seither arbeitete sie rund um den Globus mit zahlreichen namhaften Choreografen zusammen und ist diese Woche in Mia Habibs Massenchoreografie A song to… auf der Bühne des großen Hauses zu sehen, ... [mehr]

Seite 10 von 130« Erste...89101112...203040...Letzte »