Inga Schäfer

Inga Schäfer ist seit Beginn dieser Spielzeit Ensemblemitglied des Theaters Freiburg und wird u.A. als Muse / Nicklausse (HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN) , Varvara (KATJA KABANOWA) und Harper (ANGELS IN AMERICA) zu hören sein. Sie studierte zunächst Musik (Viola) auf Lehramt und absolvierte außerdem ihr Diplom in Gesangspädagogik. Es folgte ein Gesangsstudium bei Prof. Rachel Robins an der Folkwang Universität der Künste, das sich durch diverse Meisterkurse ergänzte. Gefördert wurde sie durch ein Exzellenzstipendium (Viola), ein NRW-Stipendium (Gesang), sowie durch ein Stipendium des Wagnerverbandes Wuppertal. Für Ihr Masterprojekt (LA VOIX HUMAINE) erhielt sie 2016 den Folkwang Preis für Darstellung. Neben einem einjährigen Vertrag im Opernstudio des Theaters Lübeck (2014/15) gastierte sie u.A. am Theater Dortmund (TISBE), am Theater Magdeburg (Flora, 3. Magd, Frl. Kost, Kurt-Weill Festival, 3. Nymphe), sowie an der Deutschen Oper am Rhein (MAESTRA DELLE NOVIZIE). Von Januar 2016-2017 war sie Mitglied des SWR-Vokalensembles. Im Anschluss daran begann Sie ein Masterstudium für Neue Musik bei Prof. Angelika Luz. 2017 wurde sie mit dem Förderpreis des Anneliese-Rothenberger Wettbewerbes ausgezeichnet.