Theaterleitung


» Zurück


Michael Kaiser

Geboren in Freiburg im Breisgau – Studium der Sprach- und Literaturwissenschaft / Kulturelle Praxis, Kunstgeschichte und Soziologie – von 2001 bis 2006 Theaterpädagoge am Staatstheater Darmstadt – als Dramaturg und Regisseur beteiligt an Kinder- und Jugendproduktionen sowie Familien- und Jugendkonzerten – seit 2006 am Theater Freiburg  – Schwerpunkte als Leiter des Jungen Theaters und der Spielstätte Werkraum: Zusammenarbeit mit dem Team von Element 3 (»Kennwort: Hoffnung«, »Gefilte Fisch und Döner«, »Die Sache mit dem Leben«), biografisch-dokumentarische Stücke (»Generation XY … ungelöst«, »Myspace Invaders«, »Fear Factory«), multinationale Theaterprojekte (»Carmen now!«, »Wir sind Deutschland«), Formatentwicklung (»Rausch + Rummel«, »Intensivstation«, »Latenight«, »Geisterjagd durchs Theater«), Mehrgenerationen-Projekte (»Backwards Dreaming, »Käpt'n Analog und die Digital Natives«)

Michael Kaiser über die Arbeit des Jungen Theaters:
Leitartikel im Magazin »Die Deutsche Bühne« – Beitrag in der Publikation »Kultur macht Schule in Baden-Württemberg« (Hrsg. Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung) – Zischenbilanz nach der achten Spielzeit in der Badischen Zeitung


Spielzeit 16/17

Geisterjagd durchs Theater
Lirum Larum Lesefest
Home Grown
Karlsson vom Dach
Michael Kaiser (Foto: Thomas Kunz)