Sonntag, 15.11.2015 - 16:00 Uhr

Der kleine Ritter Trenk - PREMIERE

Kinderstück nach Kirsten Boie (5+)

Der kleine Bauernjunge Trenk Tausendschlag hat die Ungerechtigkeiten satt: Sein Vater leidet unter der Herrschaft des Ritters Wertolt, dem Wüterich und jetzt soll auch noch sein Ferkelchen geopfert werden. Das reicht! Aber wirklich! Und da Stadtluft bekanntlich frei macht, zieht er los auf eine wilde Reise, trifft den tricksenden Gaukler Momme Mumm und den ängstlichen Jungen Zink, der kein Ritter werden will. Ja, wenn das so ist: Ritter wollte Trenk schon lange werden, mir nichts, dir nichts sind Kleider und Rollen getauscht. Und prompt verliebt sich Trenk – natürlich ganz aus Versehen! Er erobert sich mutig und gewitzt die Welt und nimmt es sogar mit dem wilden Drachen auf!

»Wilde Verfolgungsjagden mit Wolf, Schlachten an der Burgmauer, Feuerspeiende Drachen: Das Märchen lässt keine Kinderwünsche offen.« (Der neue Merker)

»Jetzt ist die Bühnenadaption als quicklebendige, mitreißende Inszenierung mit viel Musik und schönen Liedern im Großen Haus des Freiburger Theaters zu sehen.« (Badische Zeitung)

Einen Einblick in die Enstehung des Stücks hinter den Kulissen gibt es auf dem Blog des Jungen Theaters.

Ausführliche Informationen zum Programm des Jungen Theaters findet man hier: www.junges.theater.freiburg.de
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
Eros Pelullo
Lothar Scherer
Anela Wischt
Rahel Wöfle
  
spilwut Berlin
  
Thomas Blau
  
Tim Schicker
  
Peer Kaliss