Samstag, 05.03.2016 - 19:00 Uhr

Der Schmuck der Madonna - PREMIERE

Oper von Ermanno Wolf-Ferrari
Freiburger Opern-Wiederentdeckungen
Mit Unterstützung der ExcellenceInitiative der TheaterFreunde Freiburg

Einführung: eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn

Zeit seines Lebens war Ermanno Wolf-Ferrari ein Wanderer zwischen den Welten: als Sohn eines Deutschen und einer Italienerin ständig zwischen beiden Ländern pendelnd, im künstlerischen Werdegang zwischen Malerei und Musik schwankend, als Opernkomponist nicht nur mit der Wiederbelebung der Opera Buffa im Stil des 18. Jahrhunderts beschäftigt, sondern auch mit der Verismo-Tragik des Fin de Siècle experimentierend. Letzterer ist der »Schmuck der Madonna« zuzuschreiben, die 1911 in Berlin uraufgeführt worden ist: Die südlich flirrende Luft Neapels mitihren Camorra-Banden bietet die Szenerie für die tödlich endende Dreiecks-geschichte, bei der ein Raub der geweihten Juwelen der Heiligen Madonna Beweis der leidenschaftlichsten Liebe werden soll. Außer dem Intermezzo, das als Konzertstück durchaus reüssieren konnte, ist Wolf-Ferraris veristische Oper weitgehend vergessen – Anlass genug sich im Zuge der Oper-Wiederentdeckungenihrer Ausgrabung zu widmen.

In der Reihe »Freiburger Opern-Wiederentdeckungen« wird nach »L'Arlesiana«, »Francesca da Rimini« und »Die Königin von Saba« (Frühjahr 2016) auch Ermanno Wolf-Ferraris »Der Schmuck der Madonna« beim Label cpo als CD erscheinen!


  
  
  
  
  
  
  
Hector Lopez-Mendoza
  
  
Elena Stikhina
  
  
  
  
  
  
  
  
Saskia Motschall
  
  
Fabian Flender
  
  
  
  
  
Philharmonisches Orchester Freiburg
Opernchor des Theater Freiburg
Extrachor des Theater Freiburg
Studierende der Hochschule für Musik Freiburg
Kinder- und Jugendchor des Theater Freiburg