Recherchen zum Stadttheater der Zukunft

Zum Abschluss der Intendanz von Barbara Mundel erscheint das Arbeitsbuch »Heart of the City II«

ARBEITSBUCH – HEART OF THE CITY II
Recherchen zum Stadttheater der Zukunft

Die Frage nach der Rolle des Stadttheaters in einer sich verändernden Gesellschaft begleitet das Theater Freiburg unter der Leitung von Barbara Mundel seit 2006. Anlässlich des Intendanzwechsels im Sommer 2017 versammelt das Arbeitsbuch »Heart of the City II« unterschiedlichste Erfahrungen aus nunmehr elf Jahren Arbeitspraxis an den Grenzen der Institution. Mitarbeiter*innen reflektieren einen städtischen Betrieb, der »das Andere« produziert, als gelebtes Widerspruchsfeld, erzählen von Bad- und Better-Practice-Erfahrungen oder der Kunst der Begegnung. Harald Welzer und Christine Litz sprechen mit uns über Vererben als Vergessen, Bojana Kunst plädiert für die »Fantastische Institution«, Hartmut Rosa fragt nach gelingenden Resonanzbeziehungen in der Kunst, Schauspieler*innen und Regisseur*innen sprechen über Spielweisen, Arbeitsbegriffe und Mitbestimmungsmodelle, Annette Pehnt katapultiert Türmer, Theater und Stadt in die Zukunft. Zur Buchpremiere laden wir Autor*innen, lokale Akteur*innen und Publikum zum gemeinsamen Gespräch über unsere städtische Öffentlichkeit zwischen Bewegung und Institution.

Das Buch ist ab sofort an der Theaterkasse erhältlich!


Das Arbeitsbuch erscheint im Verlag »Theater der Zeit« im Juni 2017 als Broschur mit 180 Seiten und zahlreichen farbigen Abbildungen. ISBN 978-3-95749-099-5. Kaufpreis 24,50 Euro.