John Carpenter

John Carpenter absolvierte sein Gesangsstudium an der Pennsylvania State University, das er 2014 erfolgreich abschloss. Er hat mit Graham Sanders studiert.

Erste Erfahrungen sammelte er u. a. in der Produktion DER ROSENKAVALIER an der Cincinnati Opera. Seit der Spielzeit 2014/15 war John Carpenter Mitglied des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper.

Er sang Partien in:

2014/15: Raimbaud (LE COMTE ORY), Ein Journalist (LULU) Usciere (RIGOLETTO), Sergeant der Zollwache (LA BOHÈME), und Ein Diener Floras (LA TRAVIATA)

2015/16: Sid (ALBERT HERRING), Oscar Wisting (SOUTH POLE), Commissario (MADAMA BUTTERFLY), Perückenmacher (ARIADNE AUF NAXOS), und Comandante (MANON LESCAUT).

Seit der Spielzeit 2016/17 war John Carpenter Mitglied des Ensemble der Deutschen Oper Berlin. Dort sang er: Valentin (FAUST), Moralès (CARMEN), Fiorello (IL BARBIERE DI SIVIGLIA), Christiano (UN BALLO IN MASCHERA), und Méru/2 Mönch (LES HUGUENOTS).

Für die Spielzeiten 2017/18 und 2018/19 ist John Carpenter Mitglied des Ensembles am Theater Freiburg.