Ripchinsky & Ruckstuhl

Leander Ripchinsky und Florence Ruckstuhl haben sich im Rahmen ihres Studiums der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen kennengelernt. Sie arbeiten seit 2014 kontinuierlich zusammen und interessieren sich besonders dafür, das vermeintlich Gegebene in Frage zu stellen. In der Spielzeit 2017/2018 sind Ripchinsky & Ruckstuhl mit ihrer Produktion MEINE MAMA SAGT, DAS DARF MAN NICHT die zweiten Stipendiaten im Rahmen des von der Stiftung Theater Freiburg geförderten Programms „Performancetheater für Kinder und Jugendliche“.