• Sigrun Schneggeburger //  Paul Schneggeburger / 2017

    Sigrun Schneggeburger //

Ingeborg Bachmann - Undine geht // Muss leider entfallen

Lesung mit Sigrun Schneggenburger // Passage 46

Sigrun Schneggeburger (festes Schauspielmitglied am Freiburger
Theater von 1981 bis 1998),die im Januar 2018 großen Erfolg mit den Duineser Elegien von Rainer Maria Rilke hatte, kommt am 20.Februar 2019 wieder in die Passage mit dem Prosatext "Undine geht" von Ingeborg Bachmann. Wieder spricht sie frei und mit radikaler Nüchternheit, durchbrochen von Naturgeräuschen. Undine, die Meerjungfrau, ist alt geworden und lebt von Almosen.
Der Text ist von Ingeborg Bachmann zwar in Ich-Form geschrieben, Sie meint aber, wie sie immer wieder beteuert hat, nicht sich selber. Es geht um die Kunst und den Umgang mit ihr.