Maskenbildner_in

Wir suchen eine_n Maskenbildner_in zur Vertretung in Vollzeit für den Zeitraum Februar 2018 bis Juli 2018.

Eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung sind Voraussetzung.

Das befristete Vertragsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne.

 Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Theater Freiburg

Michael Shaw

Bertoldstr.46

79098 Freiburg

 

Oder per E-Mail an: 

 michael.shaw@theater.freiburg.de

 

Fachkraft für Veranstaltungstechnik - Ausbildung

Das Theater Freiburg

bietet ab September  2018

einen Ausbildungsplatz zur

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

 

Der Ausbildungsbetrieb:

Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht  in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:

Die Fachkraft für Veranstaltungstechnik arbeitet und agiert auf den vier verschiedenen Bühnen und an den Veranstaltungsorten des Theaters Freiburg. Sie ist dabei für die technische und gestalterische Umsetzung der Produktionen in den vier Sparten zuständig.

Zum Aufgabengebiet der Fachkraft für Veranstaltungstechnik gehören die der Technik zugeordneten Gewerke Beleuchtung, Bühnentechnik, Elektrotechnik und Ton/Video.

Ausbildungsinhalt:

Unter Anleitung von Spezialisten lernen die Auszubildenden unsere Veranstaltungen und Produktionen aus technischer, gestalterischer und wirtschaftlicher Sicht zu realisieren. Erlernt wird dabei der effiziente und professionelle Umgang mit dem technischen Equipment der Veranstaltungstechnik. Dazu gehören unter anderem Mischpulte, Scheinwerfer, Stellwerke, Mikrofone, Verstärker, Beschallungsanlagen,  Energieversorgung und weitere bühnentechnische Anlagen wie Podeste, Traversen und Szenenaufbauten.

Das kreative und gestalterische Können wird in der Umsetzung der Ideen der Regieteams weiterentwickelt und durch die Entwicklung und Umsetzung von Beleuchtungskonzepten, Ton- und Videoaufnahmen vertieft.

Erlernt werden die Einschätzung und die Gewährleistung der Sicherheit von Veranstaltungen. Dazu gehören untern anderem  die Besuchersicherheit und Gesundheitsschutz für Mitarbeiter, Brandschutz und elektrotechnische Sicherheit.

Die Ausbildung zur Elektrofachkraft für Veranstaltungstechnik ist Teil der Ausbildung.

Arbeiten im Team, Arbeiten an wechselnden Orten und unüblichen Zeiten bereiten sie auf die Anforderungen der Welt der Veranstaltungstechnik vor.

Was wir von  ihnen erwarten:

Mindestalter 18 Jahre.

Mittlere Reife oder Abitur.

Technisches Verständnis, Erfahrungen im Umgang mit Computer und Software  sowie handwerkliches Geschick.

Künstlerisches Einfühlungsvermögen, Neugier und Teamfähigkeit.

Grundkenntnisse in Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Englisch.

Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Ausbildungsgliederung:

Die praktische Ausbildung erfolgt beim Eigenbetrieb Theater Freiburg.

Die schulische Ausbildung erfolgt an der Louis-Lepoix-Schule in Baden-Baden.

Die Ausbildung schließt mit der Prüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik durch die Industrie- und Handelskammer Freiburg ab.

Bewerbungen:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ bis zum 31.01.2018 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an

beate.kahnert@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg, Technische Leitung,

Frau Beate Kahnert, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg

 

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Herrenschneider/in in Teilzeit

Das Theater Freiburg sucht ab 1. April 2018 eine/n Herrenschneider/in, in Teilzeit, 22 Std.

Die Stelle ist befristet auf die Mutterschutzzeit und die folgende Elternzeit.

Das Theater Freiburg ist ein Drei-Sparten-Haus mit rund 380 Mitarbeitern. Mit mehr als 50 Inszenierungen in Musiktheater, Schauspiel, Tanz/Tanzperformances und Konzerten bieten wir ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Voraussetzungen:

  • - abgeschlossene Ausbildung zum Herrenschneider/in
  • - Berufserfahrung, idealerweise am Theater gesammelt
  • - selbständiges, termingerechtes Arbeiten
  • - Zuverlässigkeit, Belastbarkeit
  • - Flexibilität, Teamfähigkeit

 

Aufgaben:

  • - Anfertigung von Kostümen aller Art nach Angabe der Werkstattleitung
  • - Anfertigung von Großstücken
  • - Anpassen und Ändern von Kostümen
  • - Pflege von Kostümen: waschen, bügeln, reparieren
  • - Betreuung von Produktionen der kleinen Bühnen im Tagesdienst
  • - bei Bedarf Ankleidetätigkeit im Abenddienst

Wir bieten eine interessante, vielseitige Stelle in einer gut zusammenarbeitenden Abteilung. Die Einstellung erfolgt in E 5 TVÖD.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per E-Mail, bis zum 28.02.2018 zusenden.

  • Theater Freiburg
  • Jörg Hauser
  • Kostümabteilung
  • Bertoldstr.46
  • 79098 Freiburg
  • joerg.hauser@theater.freiburg.de

Die Reisekosten für Bewerbungsgespräche werden nicht erstattet.

  

Ausbildungs- & Berufsinhalt:
Veranstaltungstechnikerinnen und Veranstaltungstechniker stehen Künstlerinnen und Künstlern zur Seite und sorgen mit ihrem Know-how für das Gelingen der Veranstaltung oder der Produktion.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:
- Veranstaltungen technisch vorzubereiten und zu begleiten
- wie Dekorationen und das notwendige Equipment für Veranstaltungen und Events organisiert und aufgebaut werden
- welche Geräte und Einrichtungen geeignet sind und wie sie installiert und bedient werden
- durch Licht und Beschallung akustische und optische Effekte zu erzeugen
- wie die Energieversorgung sichergestellt wird

Voraussetzungen: Realschulabschluss, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsgliederung:
Die praktische Ausbildung erfolgt beim Eigenbetrieb Theater Freiburg. Daneben werden theoretische Kenntnisse an der Gewerbeschule in Baden-Baden vermittelt. Die Ausbildung schließt mit der Fachkraft-Prüfung durch die Industrie- und Handelskammer ab.

Bewerbungen bis 31.01.2018 bitte an:
per Post: Eigenbetrieb Theater Freiburg, Frau Nadine Schott, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg; 
per E-Mail: beate.kahnert@theater.freiburg.de
Telefon: 0761/201-2860

Kaufmann/frau für Büromanagement - Ausbildung

Ausbildungs- & Berufsinhalt:
Kaufleute für Büromanagement sind als Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter oder Mitarbeiterin/Mitarbeiter in den Bereichen der Bürokommunikation und -koordination, in der Textverarbeitung sowie bereichsbezogen im Personal- und Rechnungswesen tätig. Sie erledigen den Schriftverkehr, bearbeiten die Post, erstellen Statistiken und führen Karteien. Sie arbeiten auch in der Registratur, führen Terminkalender und Urlaubslisten und bereiten Besprechungen vor.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:
- welche bürotechnischen und bürowirtschaftlichen Abläufe es gibt
- wie man einen Arbeitsplatz sachgerecht gestaltet und organisiert
- die Grundlagen der Arbeitssicherheit
- Textverarbeitung und wie Textverarbeitungsgeräte gehandhabt werden
- welche Bürokommunikationstechniken es gibt und wie man sie anwendet
- die Grundlagen des betrieblichen Personalwesens
- wie Statistiken erstellt und ausgewertet werden
- welche Aufgaben im Rechnungswesen anfallen

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsgliederung:
Die praktische Ausbildung erfolgt im Eigenbetrieb Theater Freiburg. Daneben werden im Berufsschulunterricht an der Kaufmännischen Berufsschule in Freiburg theoretische Kenntnisse vermittelt.

Bewerbungen bis zum 28.02.2018 bitte an:
Theater Freiburg, Herrn Tiberiu Rassner, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg; Telefon: 0761/201-2811; E-Mail: bewerbung@theater.freiburg.de

Maskenbildner/in - Ausbildung

Ausbildungs- & Berufsinhalt:
Maskenbildnerinnen und Maskenbildner gestalten Masken und Frisuren der Schauspielerinnen und Schauspieler des Theaters Freiburg.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:
- wie Haarersatzteile, z.B. Perücken, Haarteile, Zöpfe, Toupets, Bärte und Körperbehaarung angefertigt werden
- das Schminken der Darstellerinnen und Darsteller
- wie historische und moderne Frisuren angefertigt werden
- die Herstellung von Masken, Körperteilen, Glatzen und Fantasieperücken
- wie Vorstellungen betreut werden
- was bei der Instandhaltung des Fundus zu beachten ist
- welche Stilepochen und dazugehörigen Kostüme es gibt

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss, Mindestalter: 18 Jahre, vorteilhaft: abgeschlossene Friseurausbildung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsgliederung: Die praktische Ausbildung erfolgt in der Maske des Eigenbetriebs Theater Freiburg. Daneben werden in einem ausbildungsbegleitenden Maskenbildnerlehrgang in Baden-Baden theoretische und praktische Kenntnisse vermittelt.

Bewerbungen bitte bis 28.02.2018 an:

Eigenbetrieb Theater Freiburg, Herrn Michael Shaw, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg;

Telefon: 0761/201-2890;

E-Mail: michael.shaw@theater.freiburg.de

Bühnenmaler/in - Ausbildung

Ausbildungs- & Berufsinhalt:
Bühnenmalerinnen und Bühnenmaler sind verantwortlich für die Konzeption, Gestaltung und Planung der Bühnenbilder des Theaters.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:
- die unterschiedlichen Methoden für die Gestaltung von Bühnenbildern (technisches Zeichnen, Beleuchtung, Maskentechniken, Requisiten, Bauproben)
- den Umgang mit Farben und Pigmenten
- die Imitation verschiedener Materialien (Holzelemente, Metalleffekte, Marmor, Leder)
- wie die Struktur eines Bildes aufgebaut ist und welche Technologien es gibt

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss; künstlerische und handwerkliche Begabung

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Ausbildungsgliederung:
Die praktische Ausbildung erfolgt im Malsaal des Eigenbetriebs Theater Freiburg. Daneben werden theoretische und praktische Kenntnisse an der Berufsschule in Baden-Baden vermittelt. 

Bewerbungen bitte an: 
Eigenbetrieb Theater Freiburg, Herrn Christoph Bruckert, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg; Telefon: 0761/201-2963, 
E-Mail: christoph.bruckert@theater.freiburg.de

 

Veranstaltungskaufmann/frau - Ausbildung

Ausbildungs- & Berufsinhalt:
Veranstaltungskauffrauen und Veranstaltungskaufmänner sind für die Vorbereitung, Durchführung sowie Nachbereitung jeder Art von Projekten und Veranstaltungen des Theaters Freiburg zuständig.

Während der Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:
- Organisation und Koordinierung von Printmedien
- Pflege und Aufbereitung der jeweiligen Spielorte
- Organisation von städtischen Werbeeinheiten (Direkt-Akquise)
- Vernetzung des Eigenbetriebs Theater mit kooperierenden Unternehmen
- Durchführung von Recherchen
- Unterstützende Aufgaben der jeweiligen Abteilungsleiter/in
- Bürokaufmännische Aufgaben im Bereich der Verwaltung und des künstlerischen Betriebsbüros

Voraussetzungen: Realschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre, mit Abitur 2 Jahre

Ausbildungsgliederung:
Die praktische Ausbildung erfolgt in verschiedenen Abteilungen des Eigenbetriebs Theater Freiburg. Daneben werden theoretische Kenntnisse an der Gewerbeschule in Baden-Baden vermittelt.                         
Ausbilder: Tim Lucas                                                                                                                                                                                                                                                                Bewerbungen bis zum 21.01.2018 bitte an:
Theater Freiburg, Herrn Tiberiu Rassner, Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg;Telefon: 0761/201-2811

E-Mail: bewerbung@theater.freiburg.detext

 

 Stellenausschreibung Betriebsdirektor (m/w)

Stellenausschreibung Stellwerker/ Beleuchter (m/w)

Stellenausschreibung Mitarbeiter Haustechnik (m/w)