Hier finden Sie unsere offenen Stellen.

  

 

eine_n Pressesprecher_in (w /m / d)

Das Theater Freiburg sucht zum Beginn der Spielzeit 2021/2022 (13. September 2021)

eine_n Pressesprecher_in (w /m / d).

 

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 350 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Funktion Pressesprecher_in
  • Abstimmung, Steuerung und Umsetzung der Kommunikationsstrategie mit der Theaterleitung und dem Leiter Marketing
  • Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen, Artikeln, Reden
  • Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen
  • Pflege und Ausbau von Kontakten zu regionalen, nationalen und internationalen Medien
  • Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung von Interviews
  • Wahrnehmung öffentlicher Termine für das Theater Freiburg
  • Erstellung des Pressespiegels
  • Berichtswesen für diverse Gremien
  • Ansprechpartner für Sponsoring-Partner
  • Administrative Unterstützung

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Kommunikations- /Medienwissenschaften, Journalismus oder einer ähnlichen Fachrichtung (erwünscht, aber nicht Bedingung)
  • Mehrjährige Erfahrungen im Bereich Kommunikation und Pressearbeit eines Kulturbetriebs mit Sprecherfunktion
  • Textsicherheit und Routine in der Redaktion und Erstellung von Pressemitteilungen, Berichten und Redebeiträgen
  • Hervorragendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte medien- und zielgruppengerecht aufzubereiten
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift, idealerweise auch weitere Fremdsprachenkenntnisse  
  • Lösungs- und teamorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit, ggf. auch am Wochenende

Beschäftigungsverhältnis:
Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach NV Bühne.


Bewerbung:
Bitte bewerben Sie sich per E-Mail unter bewerbung@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Frau Michaela Schäper
Künstlerische Mitarbeiterin des Intendanten
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg
Tel: 0049 761/201-2901

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Kosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Mitarbeiter_in im Orchesterbüro des Philharmonischen Orchesters Freiburg und Persönliche_r Referent_in des GMD (m / w / d)

Das Theater Freiburg sucht ab der Spielzeit 2021/2022 zum 13.09.2021 eine/n

Mitarbeiter/in im Orchesterbüro des Philharmonischen Orchesters Freiburg und Persönliche/r Referent/in des GMD (m / w / d)

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Das Philharmonische Orchester Freiburg mit seinem GMD Fabrice Bollon ist ein engagiertes Konzert- und Opernorchester, das pro Spielzeit acht Sinfoniekonzerte, sowie zahlreiche Sonderkonzerte spielt.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium des Orchestermanagements, Kulturmanagements, Musikwissenschaft oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Kenntnis der klassischen Orchesterliteratur und der Abläufe in einem professionellen Symphonieorchester oder in einem Theaterbetrieb
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit, Organisationsgeschick und Belastbarkeit
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einem sicheren, freundlichen und zielorientierten Handeln sowie Einfühlungsvermögen für den Veranstaltungsbetrieb
  • Notenkenntnisse
  • fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie IT-Kenntnisse (MS-Office),
  • Französischkenntnisse wünschenswert; Kenntnisse in Orchesterdispositionssoftware (thea.orchester) wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden, Feiertagen und in den Abendstunden
  • Führerschein Klasse B erwünscht

Aufgaben:

  • Ansprechpartner/in für die Musiker des Philharmonischen Orchesters, sowie Schnittstelle zwischen Orchester und den anderen Abteilungen des Theaters
  • Mitarbeit bei der Organisation und Durchführung des Spielbetriebs u.a. durch Koordination des Personaleinsatzes, Kontrolle der Musikerdienstpläne sowie Bestellung und Abrechnung von Orchesteraushilfen, ebenso Vertragserstellung für Orchesteraushilfen
  • orchesterinterne Verwaltungstätigkeiten
  • Erstellen von Stellenausschreibungen für Orchestervakanzen
  • Organisation von Probespielen
  • Organisation der Tasteninstrumente im Theater Freiburg (Organisation und Koordination von Stimmungen, Transporte, Leihinstrumente)
  • Mitarbeit bei der Durchführung von nationalen und internationalen Gastspielen
  • Bestellung und Ausgabe von Notenmaterialien
  • Übernahme von Wochenend-, Feiertags- und Abenddiensten sowie Rufbereitschaft bei Konzerten und Proben des Philharmonischen Orchesters und bei Vorstellungen des Theater Freiburg
  • Persönliche/r Referent/in des GMD
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Konzertprojekten

Beschäftigungsverhältnis:
Das Engagement erfolgt nach NV Bühne.

Bewerbung:
Bitte bewerben Sie sich bis zum 10.07.2021 per Email unter bewerbung@theater.freiburg.de
oder schriftlich an

Theater Freiburg
Anne Catrin Carstens
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg
Tel: 0049 761 201-2821

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Kosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

Lichtdesigner_in und Meister_in für Veranstaltungstechnik
Fachrichtung Beleuchtung (m / w / d) im Kleinen Haus

Das Theater Freiburg sucht schnellstmöglich in Vollzeit

eine_n Lightdesigner_in und Meister_in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung (m /w / d) im Kleinen Haus

 

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus  Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt.

Berufsbild:

  • Selbstständiges Erarbeiten und Umsetzen von durchschnittlich 8 Lichtkonzepten bei Neuproduktionen als Teil des Regieteams in enger, künstlerischer Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Regisseur und Bühnenbildner.
  • Eigenverantwortliches Organisieren und Betreuen des Proben-, Vorstellungs-, Gastspiel- und Sonderveranstaltungsbetriebs (u.a. Bedienen des Stellwerks)
  • Personalverantwortung für die Mitarbeiter_Innen in der Beleuchtungsabteilung
  • Verantwortung für die vorschriftsgemäßen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an allen Anlagen der Bühnenbeleuchtung
  • Konzipieren und Herstellen von Sonderbauten und Effekten im beleuchtungstechnischen Bereich

Was wir von Ihnen erwarten:

  • Befähigung zum Meister (w/m/d) für Veranstaltungstechnik in der Fachrichtung Beleuchtung
  • Erfahrung im Lichtdesign
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Video- und lichttechnischen Anlagen (GrandMA2/3), sowie der Netzwerk- und Elektrotechnik
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Organisationsfähigkeit, körperliche Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit, zeitliche Flexibilität, modernes Führungsverständnis
  • Berufserfahrung in der Bühnenbeleuchtung und der Betreuung internationaler Künstler aus den Bereichen Musik, Tanz und Theater ist wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse, EDV Kenntnisse MS Office, AutoCAD, Führerschein der Führerscheinklasse B

Beschäftigungsverhältnis:

  • Bezahlung nach NV-Bühne, Zuwendung i.H.v. 72 %, Zusatzversorgung, 45 Kalendertage Urlaub
  • regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit 40h
  • bezuschusstes Jobticket

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. Nachweisen über eigene umgesetzte Lichtdesigns unter Angabe des Betreffs „Beleuchtungsmeister KH“ bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an:

bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Eine_n Maskenbildner_in (w / m / d)

Das Theater Freiburg sucht ab dem 13.09.2021 befristet bis 30.04.2022 in Vollzeit

eine_n Maskenbildner_in (w / m / d)

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz sowie das Junge Theater. Mit rund 350 Beschäftigten werden auf vier Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Der Aufgabenbereich des Maskenbildners umfasst alle handwerklichen und künstlerischen Tätigkeiten im Abend- und Werkstattdienst. Hierbei sind Sie verantwortlich für die Vorbereitung, Durchführung und Betreuung von Proben und Vorstellungen (auch Übernahmen bereits bestehender Produktionen) von Neuinszenierungen und Gastspielen.

Was wir von Ihnen erwarten:
Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Maskenbildner/in, idealerweise mit Ausbildung zum/zur Friseur/in. Prüfung abgenommen durch die paritätische Prüfungskommission des Deutschen Bühnenvereins - Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger oder durch die Industrie und Handelskammer. Berufserfahrung, möglichst an einem Theater.

Wir erwarten neben hoher Belastbarkeit und ausgeprägter Teamfähigkeit Ihre Bereitschaft zu wechselnden Diensten auch an Wochenenden und Feiertagen, sowie künstlerisches Einfühlungsvermögen und Sensibilität im Umgang mit den darstellenden Künstlern.

Beschäftigungsverhältnis
Die Beschäftigung erfolgt nach NV Bühne.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Maskenbildnerin (w/m/d)“ bis zum 31.07.2021 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an michael.shaw@theater.freiburg.de oder schriftlich an

Theater Freiburg
Maske
Herrn Michael Shaw
Bertoldstraße 46, 79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Kosten für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet.

eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m / w / d)

Das Theater Freiburg sucht ab dem 13.09.2021

eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m / w / d)

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Der Bühnentechniker (m/w/d) ist für folgende Tätigkeiten zuständig:

  • Auf-, Um– und Abbau der Bühnenbildelemente für Proben und Vorstellungen sowie deren Pflege und Reparatur
  • Bau von Probedekorationen
  • Transport und Lagerung der Bühnenbildelemente
  • Anfertigung von Hilfsmitteln zur Verbesserung der Arbeitsabläufe

Was wir von Ihnen erwarten:
Abgeschlossene Berufsausbildung als Schreiner/Zimmermann. Führerschein Klasse B bis C1. Handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn- und Feiertagen.

Berufserfahrung im Veranstaltungswesen ist erwünscht.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 5 TVöD.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bühnentechniker GH Schlosser“ bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an

bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m / w / d)

Das Theater Freiburg sucht ab dem 13.09.2021

eine_n Bühnentechniker_in für das Große Haus (m / w / d)

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Berufsbild:
Der Bühnentechniker (m/w/d) ist für folgende Tätigkeiten zuständig:

  • Auf-, Um– und Abbau der Bühnenbildelemente für Proben und Vorstellungen sowie deren Pflege und Reparatur
  • Bau von Probedekorationen
  • Transport und Lagerung der Bühnenbildelemente
  • Anfertigung von Hilfsmitteln zur Verbesserung der Arbeitsabläufe

Was wir von Ihnen erwarten:
Abgeschlossene Berufsausbildung als Schlosser. Führerschein Klasse B bis C1. Handwerkliches Geschick und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten auch an Sonn- und Feiertagen.

Berufserfahrung im Veranstaltungswesen ist erwünscht.

Beschäftigungsverhältnis:
Die Bezahlung erfolgt nach EG 5 TVöD.

Bewerbung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Betreffs „Bühnentechniker GH Schlosser“ bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an

bewerbung.technik@theater.freiburg.de

oder schriftlich an
Theater Freiburg
Technische Leitung
Frau Beate Kahnert
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

einen 2. Sopran in Vertretung für den Opernchor

Das Theater Freiburg sucht befristet für die Spielzeit 2021/2022

für den Opernchor einen 2. Sopran in Vertretung 

(Chordirektor Norbert Kleinschmidt)                              

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Voraussetzungen:

  • Studium der Fachrichtung Gesang
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Vorzubereiten sind 4 Arien nach Wahl.
Die Chorstellen werden mit der persönlichen Einladung versandt.

Bezahlung:
Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit nach NV Bühne (Chorgagenklasse 2b).

Bewerbung:
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Kopien, da keine Rücksendung) erbitten wir bis zum 21.07.2021 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an bewerbung@theater.freiburg.de

(Die Gesamtgröße der Mail-Anlage sollte 15MB nicht übersteigen.)

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Chordirektor
Norbert Kleinschmidt
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Einen Bass in Vertretung für den Opernchor

Das Theater Freiburg sucht ab der Spielzeit 2021/2022 zunächst befristet bis 31.08.2025 für den Opernchor

einen Bass in Vertretung

(Chordirektor Norbert Kleinschmidt)                      

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Voraussetzungen:

  • Studium der Fachrichtung Gesang
  • Beherrschung der deutschen Sprache

Vorzubereiten sind 4 Arien nach Wahl. Die Chorstellen werden mit der persönlichen Einladung versandt.

Bezahlung:
Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit nach NV Bühne (Chorgagenklasse 2b).

Bewerbung:
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Kopien, da keine Rücksendung) erbitten wir bis zum 18.07.2021 bevorzugt per E-Mail möglichst in einer Anlage an bewerbung@theater.freiburg.de

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ein ausgewähltes aktuelles Hörbeispiel bei.

(Die Gesamtgröße der Mail-Anlage sollte 15MB nicht übersteigen.)

oder schriftlich an

Theater Freiburg
Chordirektor
Norbert Kleinschmidt
Bertoldstraße 46
79098 Freiburg

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Das Theater Freiburg sucht ab der Spielzeit 2021/2022

für das Philharmonische Orchester Freiburg eine 1. Violine tutti 50 %

(GMD Fabrice Bollon)

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Bezahlung:
Vergütung nach TVK, Vergütungsgruppe B

Bewerbung:
Bewerbungen bitte bis zum 10.05.2021 nur HIER über Muvac.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

eine 2. Violine Vorspieler tutti 100 % (m / w / d)

Das Theater Freiburg sucht ab der Spielzeit 2021/2022  

für das Philharmonische Orchester Freiburg eine 2. Violine Vorspieler tutti 100 %

(GMD Fabrice Bollon)

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Bezahlung:
Vergütung nach TVK, Vergütungsgruppe B

Bewerbung:
Bewerbungen bitte nur HIER über Muvac.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Eine_n 1. Schlagzeuger_in 50 % mit Verpflichtung zur Pauke (m / w / d)

Das Theater Freiburg sucht ab der Spielzeit 2021/2022

für das Philharmonische Orchester Freiburg eine_n 1. Schlagzeuger_in 50 % mit Verpflichtung zur Pauke (m/w/d)

(GMD Fabrice Bollon)

                                   

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Bezahlung:
Vergütung nach TVK, Vergütungsgruppe B

Bewerbung:
Bewerbungen bitte nur über Muvac:

https://www.muvac.com/de/vac/philharmonisches-orchester-freiburg-faf1c92

Bewerbungsfrist: 20. Juli 2021

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Solo-Bratsche (m / w / d) als Elternzeitvertretung 100 % befristet

Das Theater Freiburg sucht ab der Spielzeit 2021/2022

für das Philharmonische Orchester Freiburg eine Solo-Bratsche als Elternzeitvertretung 100% befristet bis 31.08.2022 (m / w / d)

(GMD Fabrice Bollon)                        

Der Betrieb:
Das Theater Freiburg beherbergt die Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanz & Performance sowie das Junge Theater. Mit rund 370 Beschäftigten werden auf fünf Bühnen im Haus Eigenproduktionen, Koproduktionen und Gastspiele hergestellt und gespielt. Rund um die Bühnen entsteht in jeder Spielzeit ein vielfältiges kulturelles Angebot.

Bezahlung:
Vergütung nach TVK, Vergütungsgruppe B

Bewerbung:
Bewerbungen bitte nur über Muvac:

https://www.muvac.com/de/vac/philharmonisches-orchester-freiburg-de01e61

Bewerbungsfrist: 20. Juli 2021

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir im Bewerbungsverfahren möglichst auf Papier verzichten. Falls Sie uns Ihre Bewerbung dennoch auf dem Postweg schicken möchten, beachten Sie bitte, dass wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Senden Sie uns daher nur Kopien Ihrer Zeugnisse und sonstigen Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. 

Praktika und Hospitanzen

Für weitere Informationen zu Praktika und Hospitanzen am Theater Freiburg klicken Sie bitte hier für den PDF-Download.