• Geisterjagd durchs Theater // Michael Kaiser, Christoph Kopp // 2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

    Michael Kaiser, Christoph Kopp //

  • Geisterjagd durchs Theater // Christoph Kopp, Michael Kaiser // 2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

    Christoph Kopp, Michael Kaiser //

  • Geisterjagd durchs Theater // Michael Kaiser // 2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

    Michael Kaiser //

  • Geisterjagd durchs Theater // Christoph Kopp // 2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

    Christoph Kopp //

  • Geisterjagd durchs Theater // Christoph Kopp // 2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

    Christoph Kopp //

  • Geisterjagd durchs Theater // Michael Kaiser, Christoph Kopp // 2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

    Michael Kaiser, Christoph Kopp //

  • Geisterjagd durchs Theater // Christoph Kopp // 2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

    Christoph Kopp //

  • Geisterjagd durchs Theater //  2015 // Rainer Muranyi

    Geisterjagd durchs Theater //

/

Geisterjagd durchs Theater

Wiederaufnahme // Die vollkommen verspukte Theaterführung // 7+ // Foyer Großes Haus

Seit 17 Jahren führt Herr Koenig nun schon Familien hinter die Kulissen des Freiburger Theaters. Nie – wirklich niemals – ist dabei etwas Unerwartetes oder gar Ungewöhnliches geschehen. Und nun das: Hat Intendant Peter Carp doch tatsächlich einen Geisterjäger engagiert, um die Führungen zu begleiten. Einen gewissen Theo van Thom, der den unerklärlichen Ereignissen auf die Spur kommen soll, die den Spielbetrieb in letzter Zeit erheblich gestört haben: Requisiten verschwanden und tauchten an den unmöglichsten Orten wieder auf, Garderoben waren von einem Moment auf den nächsten verwüstet; außerdem war von einem eisigen Lufthauch in den Werkstätten und von einem unheimlichen Heulen unter der Bühne die Rede.

Begleitet den berühmten Geisterjäger van Thom bei seinen Ermittlungen durch schmale Gänge, staubige Keller, über die Bühne und in die Werkstätten. Ob er dem Spuk ein schnelles Ende setzen und die Vorstellung am Abend noch rechtzeitig retten kann …?

Mitwirkende

Konzept, Text und Regie Christoph Kopp, Michael Kaiser, Benedikt Grubel Ausstattung Alexa Klett Mit Christoph Kopp (Theo v. Thom), Michael Kaiser (Herr Koenig)