• PIPPI LANGSTRUMPF //  2020 // Illustration: Michael Genter

    PIPPI LANGSTRUMPF //

Pippi Langstrumpf

Kinderstück von Astrid Lindgren in einer Bearbeitung von Christian Schönfelder mit Musik von Mockemalör // 5+ // Großes Haus

Anlässlich ihres 75. Geburtstages stürmt Pippi Langstrumpf, das mutigste und stärkste Mädchen der Welt, die große Bühne des Theater Freiburg. Frech, freiheitsliebend und fröhlich, so hat Pippi Langstrumpf ganze Generationen von Kindern und Eltern geprägt.

Zusammen mit den Nachbarskindern Tommy und Annika, ihrem Pferd Kleiner Onkel und dem Affen Herr Nilsson erlebt das Mädchen mit den roten Zöpfen jede Menge Abenteuer. Regisseurin Miriam Götz erzählt die Geschichte von Pippi Langstrumpf voller Herzenswärme, Humor und einem kleinen Schuss Anarchie für die ganze Familie.

Eine Stückzusammenfassung in Leichter Sprache ist zur Premiere des Stücks kostenfrei über unsere Website erhältlich. Dort finden auch Gruppenbesteller_innen aktuelle Infos: www.theater.freiburg.de/kinder...

Hinweis für hörgeschädigte Menschen: Die Vorstellung am So, 10.01.2021 um 14.00 Uhr wird live in Gebärdensprache übersetzt. Mit freundlicher Unterstützung der Oberle-Stiftung und der Thomas Staebe-Stiftung.

Anlässlich ihres 75. Geburtstages stürmt Pippi Langstrumpf, das mutigste und stärkste Mädchen der Welt, die große Bühne des Theater Freiburg. Frech, freiheitsliebend und fröhlich, so hat Pippi Langstrumpf ganze Generationen von Kindern und Eltern geprägt.

Zusammen mit den Nachbarskindern Tommy und Annika, ihrem Pferd Kleiner Onkel und dem Affen Herr Nilsson erlebt das Mädchen mit den roten Zöpfen jede Menge Abenteuer. Regisseurin Miriam Götz erzählt die Geschichte von Pippi Langstrumpf voller Herzenswärme, Humor und einem kleinen Schuss Anarchie für die ganze Familie.

Eine Stückzusammenfassung in Leichter Sprache ist zur Premiere des Stücks kostenfrei über unsere Website erhältlich. Dort finden auch Gruppenbesteller_innen aktuelle Infos: www.theater.freiburg.de/kinder...

Hinweis für hörgeschädigte Menschen: Die Vorstellung am So, 10.01.2021 um 14.00 Uhr wird live in Gebärdensprache übersetzt. Mit freundlicher Unterstützung der Oberle-Stiftung und der Thomas Staebe-Stiftung.

Abendbesetzung

Regie Miriam Götz Bühne Damian Hitz Kostüme Sarah Mittenbühler Komposition Simon Steger, Magdalena Ganter Mit Charlotte Will (Pippi), Lorenz Hochhuth (Tommy), Clara Schulze-Wegener (Annika/Donner-Karlsson), Christoph Kopp (Manager/Polizist/ Blom/Kapitän Langstrumpf), Susana Schnell (Frau Prysselius/Lehrerin/Polizistin), Timo Stegmüller (Live-Musik), Robert Pachaly (Live-Musik)