• Schall & Rausch - - Die ultimative Freiburger Late Night Show SPEZIAL ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG 19/20 // Eckehard Schall / Bastian Kabuth // 2019 // Theater Freiburg

    Schall & Rausch - - Die ultimative Freiburger Late Night Show SPEZIAL ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG 19/20 //

    Eckehard Schall / Bastian Kabuth //

  • Schall & Rausch - - Die ultimative Freiburger Late Night Show SPEZIAL ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG 19/20 // Eckehard Schall //  2019 // Theater Freiburg

    Schall & Rausch - - Die ultimative Freiburger Late Night Show SPEZIAL ZUR SPIELZEITERÖFFNUNG 19/20 //

    Eckehard Schall //

/

Schall&Rausch - Die ultimative Freiburger Late Night Show

Sonderausgabe zur Spielzeiteröffnung 2019/2020 // Kleines Haus

jetzt ist Schluss und zwar endgültig! Urlaub, die Füße hochlegen und la Paloma olé … Alles gut und schön, aber jetzt nimmt der Dampfer wieder Fahrt auf, denn für uns gilt: „Nit schwätze - mache!“. Seien Sie beim Ablegen dabei und machen Sie sich selbst ein Bild von der kommenden Granatenspielzeit 2019/20, in der nicht ohne Grund das Motto „Ran an den Speck“ der inoffizielle Treibsatz unter den Kollegen(Unterstrich)Innen ist. Freuen sie sich auf heitere Späße, enthüllende und verschleiernde Neuigkeiten aus Freiburg, sowie illustre Gäste aus allen Sparten und Spalten des Theaters. Mit dabei sind u. a.: Copilot Rüdiger Bering, KASIMIR UND KAROLINE-Regisseurin Christina Tscharyski, Jelinek -Spezialregisseur Hermann Schmidt-Rahmer, Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach sowie weitere hochkarätige Haudeginnen und Haudegen. Für weiteren Zauber sorgt die fantastische Freiburger Band EXIL46, die neben unserer Showkapelle DIE BERSERKER feinste Klänge in die Bude bringt.

Eckehard Schall und Bastian Kabuth geht bereits gehörig der Stift, denn Sie haben geschafft, wovon viele nur träumen: von der TheaterBar ins Kleine Haus, von der kultigen Late Night Show zur großen Samstagabendunterhaltung!

Gäste:
Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach
Regisseurin Christina Tscharyiski & Dramaturgin Anna Goyer
Chefdramaturg Rüdiger Bering
Leiter des Heim und Flucht Orchesters Ro Kuijpers
Special Guest: Band EXIL46
Regisseur Hermann Schmidt-Rahmer

Die Abendkasse öffnet eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung.

jetzt ist Schluss und zwar endgültig! Urlaub, die Füße hochlegen und la Paloma olé … Alles gut und schön, aber jetzt nimmt der Dampfer wieder Fahrt auf, denn für uns gilt: „Nit schwätze - mache!“. Seien Sie beim Ablegen dabei und machen Sie sich selbst ein Bild von der kommenden Granatenspielzeit 2019/20, in der nicht ohne Grund das Motto „Ran an den Speck“ der inoffizielle Treibsatz unter den Kollegen(Unterstrich)Innen ist. Freuen sie sich auf heitere Späße, enthüllende und verschleiernde Neuigkeiten aus Freiburg, sowie illustre Gäste aus allen Sparten und Spalten des Theaters. Mit dabei sind u. a.: Copilot Rüdiger Bering, KASIMIR UND KAROLINE-Regisseurin Christina Tscharyski, Jelinek -Spezialregisseur Hermann Schmidt-Rahmer, Kulturbürgermeister Ulrich von Kirchbach sowie weitere hochkarätige Haudeginnen und Haudegen. Für weiteren Zauber sorgt die fantastische Freiburger Band EXIL46, die neben unserer Showkapelle DIE BERSERKER feinste Klänge in die Bude bringt.

Eckehard Schall und