BESUCHERGEMEINSCHAFTEN

// Aus dem Umland ins Theater

Die Besuchergemeinschaften am Theater Freiburg
Spielzeit 2021/2022 // 72. Saison

 

Sie wohnen im Freiburger Umland – seien Sie trotzdem mittendrin im Freiburger Theaterleben. Mit dem günstigen Umland-Abo der Besuchergemeinschaften erleben Sie wichtige Produktionen im Großen Haus. Bei Wind und Wetter bequem mit dem Bus und in netter Begleitung ins Theater: Schließen Sie sich der Besuchergemeinschaft in Ihrer Nähe an – es gibt knapp 50 Kontaktstellen in der Region. Sie bleiben lieber unabhängig? Dann reisen Sie individuell an und profitieren trotzdem von unseren Umland-Abo-Vorteilen.

Abweichend vom üblichen Angebot finden in der Spielzeit 2021/2022 die Vorstellungsreihen der Besuchergemeinschaften jeweils mit vier Abenden statt (ab der Spielzeit 2022/2023 sind wieder 6 (optional 4) Vorstellungen pro Reihe vorgesehen). Vorstellungen für die Besuchergemeinschaften beginnen voraussichtlich im Dezember 2021.

Zu Beginn der Spielzeit 2021/2022 ist ein Informationsabend am Montag, den 11. Oktober 2021 um 19.30 Uhr im Theater Freiburg zum Programm der Besuchergemeinschaften am Theater Freiburg geplant. (Anmeldung erbeten direkt bei Günter Daubenberger – s.u.)



Eine Übersicht der Kontaktstellen in Ihrer Nähe finden Sie HIER.
Oder erfragen Sie Informationen zu Terminen, Preisen und der Kontaktstelle in Ihrer Nähe bei:

Günter Daubenberger
Theater Freiburg
Tel. 0761 201 28 52 / Fax 0761 201 28 98
Mail: guenter.daubenberger@theater.freiburg.de

 

 

GEPLANTES PROGRAMM

 

DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN

Oper von Leoš Janácek / Orchesterfassung Fabrice Bollon
Musikalische Leitung Fabrice Bollon / Regie Kateryna Sokolova

 

DAS KALTE HERZ

Schauspiel mit Musik von Martyn Jaques nach Wilhelm Hauff
Regie & Bühnenfassung Michael Schachermaier
Musikalische Leitung Johannes Knapp / Nikolaus Reinke

 

PLATONOW

Schauspiel von Anton Tschechow
Regie Peter Carp

 

MANON

Oper von Jules Massenet
Musikalische Leitung Fabrice Bollon / Regie Peter Carp

 

MADAMA BUTTERFLY

Oper von Giacomo Puccini
Musikalische Leitung Fabrice Bollon / Regie Benedikt Arnold

 

DER TRAFIKANT

Schauspiel nach dem Roman von Robert Seethaler
Regie Eike Weinreich

 

MACBETH

Oper von Giuseppe Verdi
Musikalische Leitung Fabrice Bollon / Regie Andriy Zholdak

 

THE FOLLY

Oper von Fabrice Bollon / Libretto von Clemes Bechtel
Musikalische Leitung Fabrice Bollon / Regie Clemens Bechtel

 

PIPPI LANGSTRUMPF

Zusatzvorstellung - Märchen
Kinderstück von Astrid Lindgren / Bearbeitung von Christian Schönfelder
Regie Miriam Götz

 

Besuchergemeinschaften finden Sie in:
Bad Krozingen, Bad Säckingen, Binzen, Blumberg, Bötzingen, Bräunlingen, Breisach, Buchenbach, Denzlingen, Donaueschingen, Ehrenkirchen, Eisenbach, Elzach, Emmendingen, Endingen, Freiamt, Freiburg-Opfingen, Geisingen, Gundelfingen, Gutach, Hartheim, Heitersheim, Herbolzheim, Hinterzarten, Ihringen, Inzlingen, Jechtingen, Kandern, Kirchzarten, Kollnau, Lahr, Löffingen, Lörrach, March, Merzhausen, Müllheim, Münstertal, Neuenburg, Reute, Rottweil, Schenkenzell, Schonach, Schramberg, Sexau, Simonswald, Staufen, Titisee-Neustadt, Todtmoos, Triberg, Umkirch, Vogtsburg, Waldkirch, Waldshut, Waldshut-Tiengen, Weil am Rhein, Winden